Satzung

Geschichte der IDH

Die Interessengemeinschaft der Heilberufe (IDH)

wurde 1976 auf Initiative engagierter Vertreter der Apotheker- und Ärzteschaft gegründet. Gemeinsame Intention war es, eine übergreifende Organisation der Heilberufe für die Öffentlichkeitsarbeit in Schleswig-Holstein zu schaffen. Nicht zuletzt weil sich die IdH dem Wandel der Zeit immer wieder angepasst hat, hat sich die Gründungsidee bis heute bewährt.

Die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit

zu den Themen Gesundheit und Gesundheitspolitik war und ist das Ziel der in der Interessengemeinschaft der Heilberufe (IDH) zusammengeschlossenen Organisationen der Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Psychotherapeuten. Über die Unterschiede der einzelnen Berufsgruppen hinweg hat man in der IdH eine gemeinsame Plattform gefunden. Mit wechselnder Intensität und in verschiedenen Formen wird durch die IDH seit 1976 Öffentlichkeitsarbeit geleistet und Gesundheitsaufklärung betrieben.

© by IdH-SH